Bvf header wundercoach 1400x480px v1
  • Seminare

    • RegioTreff Rhein-Neckar (Mannheim/Heidelberg)

    • Thema

      Der Fuhrparkverband lädt alle Fuhrpark- und Mobilitätsmanager/innen, Kolleginnen und Kollegen zum regionalen Netzwerkmeeting ein. Der Regiotreff ist die ideale Plattform zum fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen in der Region. Hinweise zu den Themen: Siehe Details
    • Start
      21.11.2019
      17:00 Uhr
      Ende
      21.11.2019
      19:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
      SAP SE
      Walldorf , Deutschland
    • kostenlos
    • Zertifizierter Fuhrparkmanager/in (DEKRA) - MÜNCHEN

    • Thema

      Preishinweis: Der Preis von 5.500,00 EUR zzgl. USt. reduziert sich für Mitglieder des Verbandes auf 5.250,00 EUR zzgl. USt.

      Die Seminarreihe „Zertifizierter Fuhrparkmanager (DEKRA)“ vermittelt Ihnen Kenntnisse und Handwerkszeug, die Sie befähigen einen Fuhrpark unter Einbeziehung betriebswirtschaftlicher, organisatorischer, rechtlicher und steuerlicher Aspekte zu analysieren, Lösungsansätze zur Optimierung von Prozessen im Fuhrpark zu erarbeiten und die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, strategische und operative Entscheidungen im Einklang mit den Zielen des Unternehmens souverän zu treffen und Ergebnisse zielgerichtet nach innen und außen zu kommunizieren.

      Der Lehrgang "Zertifizierter Fuhrparkmanager" (DEKRA) wird durch DEKRA Akademie GmbH in Kooperation mit dem Fuhrparkverband durchgeführt. Es handelt es sich um eine anerkannte Standard-Qualifizierung für Fuhrparkmanager mit Zertifikatsabschluss, die an fünf Standorten in Deutschland - Hamburg, München, Berlin, Frankfurt a. M., Dortmund - angeboten wird.

      Die Ausbildung findet nach einem bundesweit einheitlichen Ausbildungsstandard statt. Der Verband begleitet die Ausbildung auf Basis umfassender Qualitätskriterien, die von einem Kreis Fuhrparkpraktikern, allesamt Verbandsmitglieder, mitentwickelt und im Rahmen einer Prüfungsverordnung veröffentlicht wurde.


      Die Ausbildung umfasst sieben Themenkomplexe:

      Modul 1: Grundlagen des Fuhrparkmanagements
      Modul 2: Kommunikation und Präsentation
      Modul 3: Nachhaltigkeit und IT-Tools
      Modul 4: Finanzierung, Beschaffung und Verwertung
      Modul 5: Rechtlicher Rahmen und Versicherungen
      Modul 6: Steuerrecht und Schadenmanagemnt
      Modul 7: Kostenrechnung, Controlling und Dienstwagenmanagement

      Abschluss: Zertifizierung

      Zusätzlich sind alle Teilnehmer für die Dauer der Ausbildung Akademiemitglied des Fuhrparkverbandes und erhalten einen Zugriff auf das Fuhrparkcockpit des Verbandes — eine digitale Publikation mit Fachwissen, das immer auf neuestem Stand ist.

      Genaue Termine und weitere Informationen zu dem Lehrgang finden Sie, wenn Sie hier klicken.



    • Start
      27.11.2019
      10:00 Uhr
      Ende
      19.06.2020
      19:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      DEKRA Akademie GmbH
      München (Der genaue Ort wird den Teilnehmern mitgeteilt.)
      München, Deutschland
    • Seminargebühr
      5.500,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 1.045,00 €
      Preis brutto 6.545,00 €
    • Rechtsfragen aktuell mit RA Inka Pichler-Gieser

    • Thema


      Preishinweis: Die genannte Teilnahmegebühr gilt für Nicht-Mitglieder - Für Mitglieder ist die Teilnahme kostenfrei!

      In diesem Webinar informiert unsere Verbandsjuristin Inka Pichler-Gieser alle Mitglieder des Verbandes exklusiv über neue Entwicklungen in der Rechtsprechung und über die Auswirkungen für die Praxis. Die Teilnehmer können zudem Fragen stellen, auch aus der eigenen Praxis.







    • Start
      29.11.2019
      16:30 Uhr
      Ende
      29.11.2019
      17:15 Uhr
    • Trainer
      Ort

      Webinar über www.fleetlearning.de
    • Seminargebühr
      79,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 15,01 €
      Preis brutto 94,01 €
    • RegioTreff Nürnberg

    • Thema

      Der Fuhrparkverband lädt alle Fuhrpark- und Mobilitätsmanager/innen, Kolleginnen und Kollegen zum regionalen Netzwerkmeeting ein. Der Regiotreff ist die ideale Plattform zum fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen in der Region. Hinweise zu den Themen: Siehe Details
    • Start
      02.12.2019
      17:00 Uhr
      Ende
      02.12.2019
      19:00 Uhr
    • Trainer
      Ort

      DATEV
      Nürnberg, Deutschland
       In Google Maps öffnen
    • kostenlos
    • Webinar Die ersten 100 Tage im Fuhrparkmanagement überleben

    • Thema

      Preishinweis:
      Der Preis von 79,00 EUR zzgl. USt. reduziert sich für Mitglieder des Verbandes auf 59,00 EUR zzgl. USt. 

      Das Webinar wird durch den Vorstandsvorsitzenden des Verbandes, Marc-Oliver Prinzing, geleitet. Neben den Inhalten haben die Teilnehmer die Möglichkeit Fragen an Herrn Prinzing zu stellen. Weitere Informationen, Teilnahme und Stornobedingungen siehe Details.




    • Start
      03.12.2019
      16:30 Uhr
      Ende
      03.12.2019
      17:30 Uhr
    • Trainer
      Ort

      Webinar auf www.fleetlearning.de
    • Seminargebühr
      79,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 15,01 €
      Preis brutto 94,01 €
    • E-Fahrzeuge im Firmenfuhrpark – rechtliche Aspekte von A - Z

    • Thema

      Preishinweis: Der Preis von 595,00 EUR zzgl. USt. reduziert sich für Mitglieder des Verbandes auf 505,75 € EUR zzgl. USt.

      Dieses Seminar sollten Sie sich nicht entgehen lassen, wenn Sie sich mit Elektromobilität im Fuhrpark befassen! Erstmals wird in dieser Form das Thema Elektromobilität betrachtet. Sämtliche für einen Fuhrpark relevanten, rechtlichen Aspekte stehen auf der Tagesordnung. 

      Worum geht es genau?

      E-Fahrzeuge im Fuhrpark bringen jede Menge Fragen mit sich. Auf der einen Seite gibt es steuerrechtliche Aspekte, auf der anderen Seite vielerlei Rechtsfragen. Dies fängt bei Fragen der Finanzierung an und geht über Fragen der UVV bis zur Handhabung der Ladeinfrastruktur. Außerdem ist das Thema Daten und die Privatsphäre der Nutzer zu betrachten, denn die neuen Fahrzeuge sind sehr häufig "Connected". Dies sind nur einige Aspekte, mit denen Sie sich in der Praxis befassen müssen. 

      Nutzen Sie dieses exklusive, in seinem Fokus und Umfang einmalige Seminarangebot und informieren Sie sich umfassend über rechtliche Themen rund um Elektro-Dienstwagen. Unser Verbandsjurist RA Lutz D. Fischer gibt Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf den „Lebenszyklus“ des E-Mobils im Fuhrpark, von der Förderung und Beschaffung bis zur Nutzung und Aussteuerung. Beleuchtet werden dabei alle fuhrparkrelevanten steuer-, arbeits- und datenschutzrechtlichen Aspekte.

      SEMINAR-PLUS: Alle Teilnehmer erhalten im Nachgang für die Dauer von zwei Wochen weitergehende und vertiefende Informationen über die E-Learning Plattform des Fuhrparkverbandes zum Abruf. So können Sie die Ihr Wissen zeit- und ortsunabhängig vertiefen. Unser Verbandsjurist steht den Teilnehmern in dieser Zeit auch für Fragen zum Seminarinhalt zur Verfügung. 

      weitere Details: siehe unten





    • Start
      05.12.2019
      10:00 Uhr
      Ende
      05.12.2019
      18:00 Uhr
    • Trainer
      Ort

      BEST WESTERN PLUS Hotel LanzCarré
      Mannheim , Deutschland
       In Google Maps öffnen
    • Seminargebühr
      595,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 113,05 €
      Preis brutto 708,05 €
    • Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in (BVF) - Modul 5 "Rechtliche Aspekte"

    • Thema

      Preishinweis: Der Preis von 1.195 EUR zzgl. USt. reduziert sich für Mitglieder des Verbandes auf 995 EUR zzgl. USt.

      Das Modul "Rechtliche Aspekte" ist ein Teil des Lehrgangs "Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in BVF" und kann als Einzelmodul gebucht werden.

      Im Vordergrund des Moduls steht die Vermittlung des Basiswissens um die einzelnen rechtlichen Themenfelder des Mobiitätsmanagements. Die Teilnehmer werden mit den rechtlichen Rahmenbedinungen vertraut gemacht, um im Veränderungsprozess rechtzeitig rechtliche Vorgaben und Risiken erkennen zu können. Sie bekommen die Grundlagen der betrieblichen Mitbestimmung und die relevanten Bestandteile des Arbeitsrechts vermittelt, so dass diese bei der Erstellung von Handlungsalternativen berücksichtigt werden können.

      Inhalte:

      • Grundlagen des Betriebsverfassungs­gesetzes
      • Mitbestimmung in Bezug auf die Handlungsfelder des betrieblichen Mobilitätsmanagements
      • Arbeitsrecht: Arbeitsvertrag, Vergütung und Arbeitszeit
      • Datenschutz
      • Steuerrecht: Mobilitätsbudget, Dienst­ wagen, Sachleistungen – geldwerter Vorteil und Kostenwirkungen

      Dauer: 1 Tag Onlinekurs und 3 Tage Präsenzseminar

      Seminarleitung: RA Roman Kasten und Gernhard Nolle

    • Start
      21.01.2020
      10:00 Uhr
      Ende
      23.01.2020
      16:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.
      nh Hotel Mannheim
      Mannheim, Deutschland
    • Seminargebühr
      1.195,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 227,05 €
      Preis brutto 1.422,05 €
    • Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in (BVF) - Modul 6 "Mobilitätsmanagement in der Praxis"

    • Thema

      Preishinweis: Der Preis von 1.195 EUR zzgl. USt. reduziert sich für Mitglieder des Verbandes auf 995 EUR zzgl. USt.

      Das Modul "Mobilitätsmanagement in der Praxis" ist ein Teil des Lehrgangs "Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in BVF" und kann als Einzelmodul gebucht werden.

      Die Teilnehmer bekommen in diesem Kurs die wesentlichen Begriffe und Aspekte des Mobilitätsmanagements vermittelt. Sie lernen Zusammenhänge und Handlungsalter- nativen kennen. Fragen, welche Mobilitäsformen und Angebote aktuell am Markt verfügbar sind, wie sie im betrieblichen Alltag eingesetzt werden können und welche Auswirkungen dies auf Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit haben kann, stehen im Vordergrund des Moduls.

      Inhalte:

      • Definition und Aufgabenstellung des betrieblichen Mobilitätsmanagements
      • Bedeutung und Problemfelder im betrieblichen Umfeld
      • Mobilitätsformen und ­trends
      • Emissionen: Arten und Wirkungen
      • Antriebsarten und Kraftstoffe
      • Der Markt für Mobilitätsangebote Kostenwirkungen: TCM statt TCO


      Dauer:  3–5 Tage Onlinekurs,  3 Tage Seminar

      Seminarleitung: Marc-Oliver Prinzing

    • Start
      17.02.2020
      10:00 Uhr
      Ende
      19.02.2020
      16:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.
      nh Hotel Mannheim
      Mannheim, Deutschland
    • Seminargebühr
      1.195,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 227,05 €
      Preis brutto 1.422,05 €
    • Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in (BVF) - Lehrgang

    • Thema

      Preishinweis: Der Preis von 5.950,00 EUR zzgl. USt. reduziert sich für Mitglieder des Verbandes auf 5.700,00 EUR zzgl. USt. Sofern durch Ihre Vorqualifikation das Modul 1 oder 2 entfallen können, reduziert sich die Teilnahmegebühr um 800 EUR.

      Das betriebliche Mobilitätsmanagement ist eine Aufgabe mit vielen Anforderungen für Verantwortliche in Unternehmen. Betriebliche Mobilität ist mehr und mehr ganzheitlich gestaltet. Dies geht weit über das Fuhrparkmanagement hinaus. Ein effizientes und nachhaltiges Mobilitätsmanagement im Unternehmen stellt hohe Anforderungen an das Fachwissen und die Führungsqualitäten der verantwortlichen Mitarbeiter, insbesondere im Bereich des Projekt- und Change-Managements. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement bietet mit dem neu geschaffenen Weiterbildungsangebot zum/zur zertifizierten Mobilitätsmanager/in (BVF) hochwertiges Know-how an, um den Zukunftsaufgaben gerecht zu werden.

    • Start
      04.03.2020
      10:00 Uhr
      Ende
      05.03.2020
      16:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.
      nh Hotel Mannheim
      Mannheim, Deutschland
    • Seminargebühr
      5.950,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 1.130,50 €
      Preis brutto 7.080,50 €
    • Zertifizierter Fuhrparkmanager/in (DEKRA) - BERLIN

    • Thema

      Preishinweis: Der Preis von 5.500,00 EUR zzgl. USt. reduziert sich für Mitglieder des Verbandes auf 5.250,00 EUR zzgl. USt.

      Die Seminarreihe „Zertifizierter Fuhrparkmanager (DEKRA)“ vermittelt Ihnen Kenntnisse und Handwerkszeug, die Sie befähigen einen Fuhrpark unter Einbeziehung betriebswirtschaftlicher, organisatorischer, rechtlicher und steuerlicher Aspekte zu analysieren, Lösungsansätze zur Optimierung von Prozessen im Fuhrpark zu erarbeiten und die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, strategische und operative Entscheidungen im Einklang mit den Zielen des Unternehmens souverän zu treffen und Ergebnisse zielgerichtet nach innen und außen zu kommunizieren.

      Der Lehrgang "Zertifizierter Fuhrparkmanager" (DEKRA) wird durch DEKRA Akademie GmbH in Kooperation mit dem Fuhrparkverband durchgeführt. Es handelt es sich um eine anerkannte Standard-Qualifizierung für Fuhrparkmanager mit Zertifikatsabschluss, die an fünf Standorten in Deutschland - Hamburg, München, Berlin, Frankfurt a. M., Dortmund - angeboten wird.

      Die Ausbildung findet nach einem bundesweit einheitlichen Ausbildungsstandard statt. Der Verband begleitet die Ausbildung auf Basis umfassender Qualitätskriterien, die von einem Kreis Fuhrparkpraktikern, allesamt Verbandsmitglieder, mitentwickelt und im Rahmen einer Prüfungsverordnung veröffentlicht wurde.


      Die Ausbildung umfasst sieben Themenkomplexe:

      Modul 1: Grundlagen des Fuhrparkmanagements
      Modul 2: Kommunikation und Präsentation
      Modul 3: Nachhaltigkeit und IT-Tools
      Modul 4: Finanzierung, Beschaffung und Verwertung
      Modul 5: Rechtlicher Rahmen und Versicherungen
      Modul 6: Steuerrecht und Schadenmanagemnt
      Modul 7: Kostenrechnung, Controlling und Dienstwagenmanagement

      Abschluss: Zertifizierung

      Zusätzlich sind alle Teilnehmer für die Dauer der Ausbildung Akademiemitglied des Fuhrparkverbandes und erhalten einen Zugriff auf das Fuhrparkcockpit des Verbandes — eine digitale Publikation mit Fachwissen, das immer auf neuestem Stand ist.

      Genaue Termine und weitere Informationen zu dem Lehrgang finden Sie, wenn Sie hier klicken.



    • Start
      25.03.2020
      10:00 Uhr
      Ende
      04.12.2020
      18:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      DEKRA Akademie GmbH
      Berlin (Der genaue Ort wird den Teilnehmern mitgeteilt.)
      Berlin, Deutschland
    • Seminargebühr
      5.500,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 1.045,00 €
      Preis brutto 6.545,00 €
    • Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in (BVF) - Modul 2 "Travelmanagement"

    • Thema

      Preishinweis: Der Preis von 1.195 EUR zzgl. USt. reduziert sich für Mitglieder des Verbandes auf 995 EUR zzgl. USt.

      Das Modul "Travelmanagement" ist ein Teil des Lehrgangs "Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in BVF" und kann als Einzelmodul gebucht werden.

      Die Teilnehmer des Kurses erhalten einen Überblick über die Ziele und Inhalte des betrieblichen Travelmanagements. Sie lernen dabei die Aufgaben und Ausgestaltungs- möglichkeiten des Travelmanagements kennen. Neben den Grundbegriffen werden die Teilnehmer mit dem Marktumfeld und den zur Verfügung stehenden Instrumenten für die Planung und das Controlling vertraut gemacht.

      Inhalte:

      • Prozesse im Travelmanagement und Erfolgsfaktoren
      • Aufbauorganisation und Schnittstellen, Ziele
      • Reiserichtlinie: Inhalte, Ziele, Umsetzung, Beteiligte
      • IT­-Tools; Booking Engines (Auswahl, Nutzen ...), Reisekostenabrechnungs­software
      • Einkauf von Reiseleistung, Zahlsysteme (UATP­Karten)
      • Fürsorgepflicht und Travel Risk Management
      • Reisekostenabrechnung


      Dauer: 3–5 Tage Onlinekurs, 2 Tage Präsenzseminar

      Seminarleitung: Dagmar Orths
    • Start
      01.04.2020
      10:00 Uhr
      Ende
      02.04.2020
      16:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.
      nh Hotel Mannheim
      Mannheim, Deutschland
    • Seminargebühr
      1.195,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 227,05 €
      Preis brutto 1.422,05 €
    • Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in (BVF) - Modul 3 "Change Management"

    • Thema

      Preishinweis: Der Preis von 1.195 EUR zzgl. USt. reduziert sich für Mitglieder des Verbandes auf 995 EUR zzgl. USt.

      Das Modul "Change Management" ist ein Teil des Lehrgangs "Zertifizierte/r Mobilitätsmanager/in BVF" und kann als Einzelmodul gebucht werden.

      Die Einführung von Mobilitätsmanagement berührt eine Vielzahl betrieblicher Funktionen und Interessen. Die Teilnehmer/innen dieses Kurses erfahren die Grundlagen des Change Managements und lernen wie Veränderungsprozesse im Unternehmen geplant und gesteuert werden können. Es erfolgt die Vermittlung von Kenntnissen über Erfolgsfaktoren und den Umgang mit Widerständen. Die Teilnehmer lernen die Wichtigkeit von Kommunikation und die Bedeutung von Multiplikatoren kennen. Das Ziel ist die Vermittlung von Fachwissen rund um Veränderungsprojekte, deren Steuerung und Überwachung.

      Inhalte:

      • Grundlagen und Ziele des Change Managements
      • Erkennen und Analysieren von Veränderungspotenzialen
      • Marketing und Kommunikation: Stakeholder und Unterstützer
      • Phasen der Umsetzung
      • Entwicklung einer Kommunikations­strategie und ­Planung
      • Erfolgskontrolle


      Dauer: 2 Tage Onlinekurs, 2 Tage Präsenzseminar

      Seminarleitung: Jochen Stelter




    • Start
      05.05.2020
      10:00 Uhr
      Ende
      06.05.2020
      16:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.
      nh Hotel Mannheim
      Mannheim, Deutschland
    • Seminargebühr
      1.195,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 227,05 €
      Preis brutto 1.422,05 €
    • Zertifizierter Fuhrparkmanager/in (DEKRA) - FRANKFURT a. M.

    • Thema

      Preishinweis: Der Preis von 5.500,00 EUR zzgl. USt. reduziert sich für Mitglieder des Verbandes auf 5.250,00 EUR zzgl. USt.

      Die Seminarreihe „Zertifizierter Fuhrparkmanager (DEKRA)“ vermittelt Ihnen Kenntnisse und Handwerkszeug, die Sie befähigen einen Fuhrpark unter Einbeziehung betriebswirtschaftlicher, organisatorischer, rechtlicher und steuerlicher Aspekte zu analysieren, Lösungsansätze zur Optimierung von Prozessen im Fuhrpark zu erarbeiten und die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, strategische und operative Entscheidungen im Einklang mit den Zielen des Unternehmens souverän zu treffen und Ergebnisse zielgerichtet nach innen und außen zu kommunizieren.

      Der Lehrgang "Zertifizierter Fuhrparkmanager" (DEKRA) wird durch DEKRA Akademie GmbH in Kooperation mit dem Fuhrparkverband durchgeführt. Es handelt es sich um eine anerkannte Standard-Qualifizierung für Fuhrparkmanager mit Zertifikatsabschluss, die an fünf Standorten in Deutschland - Hamburg, München, Berlin, Frankfurt a. M., Dortmund - angeboten wird.

      Die Ausbildung findet nach einem bundesweit einheitlichen Ausbildungsstandard statt. Der Verband begleitet die Ausbildung auf Basis umfassender Qualitätskriterien, die von einem Kreis Fuhrparkpraktikern, allesamt Verbandsmitglieder, mitentwickelt und im Rahmen einer Prüfungsverordnung veröffentlicht wurde.


      Die Ausbildung umfasst sieben Themenkomplexe:

      Modul 1: Grundlagen des Fuhrparkmanagements
      Modul 2: Kommunikation und Präsentation
      Modul 3: Nachhaltigkeit und IT-Tools
      Modul 4: Finanzierung, Beschaffung und Verwertung
      Modul 5: Rechtlicher Rahmen und Versicherungen
      Modul 6: Steuerrecht und Schadenmanagemnt
      Modul 7: Kostenrechnung, Controlling und Dienstwagenmanagement

      Abschluss: Zertifizierung

      Zusätzlich sind alle Teilnehmer für die Dauer der Ausbildung Akademiemitglied des Fuhrparkverbandes und erhalten einen Zugriff auf das Fuhrparkcockpit des Verbandes — eine digitale Publikation mit Fachwissen, das immer auf neuestem Stand ist.

      Genaue Termine und weitere Informationen zu dem Lehrgang finden Sie, wenn Sie hier klicken.



    • Start
      06.05.2020
      11:00 Uhr
      Ende
      12.12.2020
      18:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      DEKRA Akademie GmbH
      Frankfurt a. M. (Der genaue Ort wird den Teilnehmern mitgeteilt.)
      Frankfurt a. M., Deutschland
    • Seminargebühr
      5.500,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 1.045,00 €
      Preis brutto 6.545,00 €
    • Zertifizierter Fuhrparkmanager/in (DEKRA) - DORTMUND

    • Thema

      Preishinweis: Der Preis von 5.500,00 EUR zzgl. USt. reduziert sich für Mitglieder des Verbandes auf 5.250,00 EUR zzgl. USt.

      Die Seminarreihe „Zertifizierter Fuhrparkmanager (DEKRA)“ vermittelt Ihnen Kenntnisse und Handwerkszeug, die Sie befähigen einen Fuhrpark unter Einbeziehung betriebswirtschaftlicher, organisatorischer, rechtlicher und steuerlicher Aspekte zu analysieren, Lösungsansätze zur Optimierung von Prozessen im Fuhrpark zu erarbeiten und die Rahmenbedingungen dafür zu schaffen, strategische und operative Entscheidungen im Einklang mit den Zielen des Unternehmens souverän zu treffen und Ergebnisse zielgerichtet nach innen und außen zu kommunizieren.

      Der Lehrgang "Zertifizierter Fuhrparkmanager" (DEKRA) wird durch DEKRA Akademie GmbH in Kooperation mit dem Fuhrparkverband durchgeführt. Es handelt es sich um eine anerkannte Standard-Qualifizierung für Fuhrparkmanager mit Zertifikatsabschluss, die an fünf Standorten in Deutschland - Hamburg, München, Berlin, Frankfurt a. M., Dortmund - angeboten wird.

      Die Ausbildung findet nach einem bundesweit einheitlichen Ausbildungsstandard statt. Der Verband begleitet die Ausbildung auf Basis umfassender Qualitätskriterien, die von einem Kreis Fuhrparkpraktikern, allesamt Verbandsmitglieder, mitentwickelt und im Rahmen einer Prüfungsverordnung veröffentlicht wurde.


      Die Ausbildung umfasst sieben Themenkomplexe:

      Modul 1: Grundlagen des Fuhrparkmanagements
      Modul 2: Kommunikation und Präsentation
      Modul 3: Nachhaltigkeit und IT-Tools
      Modul 4: Finanzierung, Beschaffung und Verwertung
      Modul 5: Rechtlicher Rahmen und Versicherungen
      Modul 6: Steuerrecht und Schadenmanagemnt
      Modul 7: Kostenrechnung, Controlling und Dienstwagenmanagement

      Abschluss: Zertifizierung

      Zusätzlich sind alle Teilnehmer für die Dauer der Ausbildung Akademiemitglied des Fuhrparkverbandes und erhalten einen Zugriff auf das Fuhrparkcockpit des Verbandes — eine digitale Publikation mit Fachwissen, das immer auf neuestem Stand ist.

      Genaue Termine und weitere Informationen zu dem Lehrgang finden Sie, wenn Sie hier klicken.



    • Start
      23.06.2020
      11:00 Uhr
      Ende
      06.02.2021
      18:00 Uhr
    • Trainer
      Ort
      DEKRA Akademie GmbH
      Dortmund (Der genaue Ort wird den Teilnehmern mitgeteilt.)
      Dortmund, Deutschland
    • Seminargebühr
      5.500,00 €
      zzgl. 19,00% MwSt. entspr. 1.045,00 €
      Preis brutto 6.545,00 €